die Gemeinde

Unser Gemeindemotto 2017:

"Näher, mein Gott, zu dir"

stagge klein

Unser Vorsteher schreibt dazu:

Es ist sicher gut, wenn wir unseren Blick nach vorne richten. Uns erwartet die Erfüllung der göttlichen Verheißungen, insbesondere des Wortes Jesu: „Ich will wiederkommen und euch zu mir nehmen.“ Diesem Tag kommen wir näher – lasst uns das nie vergessen!

 

Auf dem Weg gilt es aber auch, auf jeden Schritt zu achten. Führt er uns näher zu unserem Gott? Wir kommen Gott näher, indem wir das Unsere zu unserer Vollendung im Glauben tun, indem wir weiter an unserer Entwicklung arbeiten. Wir nähern uns Jesus, in dem wir auf den Nächsten zugehen, ihm die Hand reichen, Gutes tun und Liebe üben.

 

Unser Motto 2015 war: „Gott ist da – da will ich hin“. Der Wille, beim Herrn zu sein, bestimmt unsere Ausrichtung und Haltung. Wir sind Ihm zugewandt. Lasst uns aber auch entschiedene und mutige Schritte tun, im Wissen: Er kommt uns entgegen!

Einer für alle für einen!

 Weiterlesen im Vorsteherbrief